Sonntag Kantante

Ein Gottesdienst mit viel Gesang

Fotos: privat

Viele Lieder, von Organistin Alice Graf auf der neuen Orgel eindrucksvoll gespielt und von der Gemeinde gesungen, bestimmten den Sonntag "Kantate" am 29. April, den Frau Graf und Pfarrerin Susanne Munzert ganz bewußt zum Gottesdienst des Gesanges erklärt hatten: "Jesus und Gott klingen gemeinsam", sagte die Pfarrerin und fügte hinzu: "Beide sind im Einklang. Sie wollen uns helfen wie Jesus etwa dem Blinden Bartholomäus. Wir singen gemeinsam die Melodie Gottes, die uns trägt", endete Frau Munzert. Selbst das Glaubensbekenntnis lautete anders als sonst: "Wir glauben an Gott, Schöpfer von Klang und Musik...Wir glauben an Jesus Christus, in dem Gott sein Lied für die Welt neu angestimmt hat...Wir glauben an den heiligen Geist, der Stummes zum Klingen bringt..." Nach diesem so klangvollen Gottesdienst trafen sich Pfarrerin, Kirchenvorstand und ganz neue Kirchengemeindebesucher zum Gespräch im Gemeindehaus. Gespräch auch über den neuen Kirchenvorstand und seine Zusammensetzung. Am 21. Oktober wird der neue Vorstand gewählt. Daran erinnerte Kirchenvorstand Susanne Winter, die jedem Gottesdienstbesucher einen kleinen selbst gebackenen Fisch-Keks schenkte (Bild).